Stillstand beschleunigen! Die lebendige Jukebox

Laden auf Zeit Kohlgartenstraße 51, Leipzig

Kaufen Sie sich ein Los – das entscheidet, welche „Nummer“ zum Thema „Stillstand beschleunigen“ als nächstes aufgeführt wird und der Vorhang öffnet sich für eine kurze Performance. Auf dem Programm stehen Lieder, Musik, Texte, kurze Videos, Performances, Interaktives mit dem Publikum.  Es spielen: Victoria Weber, Maik Klotzsch, Daniel Stojek und Maria Schüritz. Spende erbeten

SUCK MY LIPS #3

Ost-Passage Theater Konradstraße 27 (über ALDI), Leipzig

Suck My Lips – electronic music based series focussing on putting female and non binary artists in front light is coming from Berlin to Leipzig with an interstellar live music line up. Suck My Lips - die auf Frauen sowie sich als Frauen Identifizierende und Nonbinäre fokussierende Musikreihe für elektronische Musik kommt aus Berlin nach Leipzig mit einem interstellaren Live Musik Line Up! Freut Euch auf: GLITCHGIRLSpain/Liverpoolmaschinelle und digitale Cyberzukunft LUCIA LIPBerlin, GERelectronic pop extravaganza ANNA SCHUSCHULeipzig, GERdunkle, beat-orientierter experimenteller synth pop OLIOTRONIXLeipzig, GEREine Achterbahn raviger, glitchiger Melodien mit Gameboys und circuitgebendeten Spielzeugen. Auf Soundcloud finden sich einige Hörbeispiele: https://soundcloud.com/suckmylips Eintritt: 9 €/ erm. 6 € Reservierung möglich unter karten@ost-passage-theater.de Einlass ab 18 Uhr

Offener Trommelkurs

Mitmachgarten Wirrwuchs Schlehenweg 29, Leipzig

Im Mitmachgarten »Wirrwuchs« erlernt ihr auf verschiedenen Instrumenten einfache Trommeltechniken und Rhythmen. Ihr braucht keine Trommelerfahrungen. Der Kurs ist kostenfrei. Ihr könnt auch eure Eltern, Omas und Opas, Freudinnen und Freunde mitbringen. Anmeldung möglich unter: kontakt@wirrwuchs.de

Leipzig Contains…? #4 Hitness Club x AWS

Container vor der Ostwache Gregor-Fuchs-Straße 45-47, Leipzig

Unser Sommerprogramm „Leipzig Contains…?“ neigt sich dem Ende zu und geht in die letzte Runde. Gemeinsam mit dem Amt für Wohnungsbau- und Stadterneuerung und dem Hitness Club e.V. verwandeln wir die Freifläche vor der alten Ostwache ein weiteres Mal zum Ort der Begegnungen und des Austausches. Wie können (sozio-)kulturelle Angebote im Leipziger Osten dezentral gestaltet werden? Dieser Frage stellen sich Akteur/innen der Leipziger Kulturszene (Pögehaus, Ost-Passage Theater, Ostwache e.V. und IG-Fortuna - Kino der Jugend) zu Beginn des Abends. Nach einer Vorstellung der Projekte und Vereine wird in einer offenen Diskussionsrunde gefragt, wer mögliche Akteur/innen sind, welche Angebote bereits vorhanden sind und wie eine Partizipation gelingen kann – hier seid auch ihr gefragt! Für den musikalischen Input sorgt der Hitness-Club e.V. - ein unabhängiges Fernsehkollektiv mit Hang zu Experimentellem und Musik. Ariel My Friend vereint verschiedene Genres - darunter elektronische Musik, Chiptune, Psychedelic und Progressive Rock - zu einer ebenso anspruchsvollen wie eingängigen Mischung. Begleitet wird seine Performance von visuellen Experimenten, die ebenfalls von ihm stammen. Im Anschluss überrascht euch DJ* Blue Sparkles – seid gespannt! Die Veranstaltungen …

Blätter-Tanz. Herbstfest

Ludwigsgarten/ Gemeinschaftsgarten Querbeet Ludwigstraße 59, Leipzig

Willkommen auf unserem jährlichen Herbstfest! Kommt vorbei für gute Musik (zwei verschiendene Acts), leckeren Kuchen und tolle Workshops (Fermentation, Makramee und Kräutersalz). Für Nachbar/innen aller Altersklassen wird gesorgt!

Atelierfest mit Konzerten von Helmet Duty, Komplizen, Bucky Krück & The Railroadstreetboys

Torgauer Straße 78 (im Hof) Torgauer Str. 78, Leipzig

Zum Europäischen Tag der Restaurierung laden die Diplom-Restauratorinnen Eva Tasch und Lea Ruhnke zur Begegnung bei Live Musik ein. Der Europäische Tag der Restaurierung findet seit 2018 jährlich jeweils am 2. Sonntag im Oktober statt. Er wurde unter Anderem ins Leben gerufen, um das öffentliche Bewusstsein für die Schlüsselrolle der Restauratoren in der Kulturguterhaltung zu schärfen. Im Rahmen des OSTLichter-Festivals laden wir die Leipziger Bands „Helmet Duty“(feinster Bluegrass) , „Komplizen“ (Indiepop mit Soulvibes und Bluenotes) sowie "Bucky Krück & The Railroadstreetboys"(Blues) ein im Hof des Atelierhauses Torgauer78 Konzerte zu spielen, um zwei kulturelle Ereignisse miteinander zu verbinden. Sowohl Atelier als auch Bands haben ihren Sitz im Leipziger Osten und fühlen sich mit ihm verbunden und sehen die Chance, durch eine solche Veranstaltung dem Viertel kulturell etwas zurückgeben zu können und die Szene nach der großen Dürre der Pandemie zu beleben. Eintritt sowie Essen & Getränke  auf Spendenbasis

Offener Trommelkurs

Mitmachgarten Wirrwuchs Schlehenweg 29, Leipzig

Im Mitmachgarten »Wirrwuchs« erlernt ihr auf verschiedenen Instrumenten einfache Trommeltechniken und Rhythmen. Ihr braucht keine Trommelerfahrungen. Der Kurs ist kostenfrei. Ihr könnt auch eure Eltern, Omas und Opas, Freudinnen und Freunde mitbringen. Anmeldung möglich unter: kontakt@wirrwuchs.de

Nachtlichterfest

Lene-Voigt-Park Leipzig

In diesem Jahr spielen „Klezmer Muskel Kater“ zum Nachtlichterfest im Lene-Voigt-Park.Klezmermusik ist ein Schmelztiegel vieler musikalischer Traditionen, bezeichnet als traditionelle jiddische Hochzeit Musik. Die Band hat sich in Windeseile ein klassisches Repertoire aufgebaut, das sie nach und nach durch eigene Arrangements verändert und sich zu eigen macht.  Klezmer Muskel Kater nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise durch Länder und Kulturen, will ihre Ohren die musikalischen Gewürze schmecken lassen, aber sie auch vom Hocker reißen mit dem Druck osteuropäischer Rhythmen. Zusammen mit einem Lampionumzug und einer magischen Feuershow bildet dies einen familientauglichen Bestandteil des diesjährigen Kulturfestivals OSTLichter. Der Lampionumzug startet gegen 18 Uhr.

Senses of Diversity. Konzert zur Eröffnung

Pöge-Haus Hedwigstraße 20, Leipzig

Senses of Diversity - Konzert & Vernissage Senses of diversity beschreibt das sensible Wahrnehmen von Kunst und Kultur im transkulturellen Kontext. Gemeinsam mit Künstler:innen der Hochschule für Grafik und Buchkunst werden die Leipziger Bands Kardamom Kollektiv und Flauth Musik und bildende Künste verbinden. Dadurch sollen Vielfalt und Transkulturalität im Leipziger Osten auf künstlerische Weise wertgeschätzt und erfahrbar gemacht werden. Zentrales Thema ist die Auseinandersetzung mit der aktuellen Flüchtlingspolitik. Zu den Bands: Kardamom Kollektiv Noa Flach_GesangCaroline Behr_Querflöte, GesangBenedikt Fritz_KlarinetteRobin Rauhut_KlavierHumam Nabuti_GitarreGregor Nicolai_BassRichard Holzapfel_Percussion Das Kardamom Kollektiv gründete sich im Sommer 2019 und besteht aus sieben Musiker/innen aus Leipzig, die es sich zum Ziel setzen, interdisziplinär, interkulturell, zwischenmenschlich und genre-übergreifend zu arbeiten. Stark beeinflusst durch außereuropäische Melodien und Rhythmen sowie Jazz, klassische Musik und freie Improvisation, verbinden sie diese Elemente und entwickeln in ihren Kompositionen ihren ganz eigenen Klang. Dabei gestalten sie sich und ihren Zuhörer/innen eine Traumwelt, in der sie den Versuch wagen, von einer offenen und toleranten Welt ohne Rassismus zu träumen. FLAUTH Babett Niclas_HarfeBarnabas Herrmann_Flöten Mitreißendes Zusammenspiel, Freude an der Improvisation, detailverliebte Arrangements und …

Offener Trommelkurs

Mitmachgarten Wirrwuchs Schlehenweg 29, Leipzig

Im Mitmachgarten »Wirrwuchs« erlernt ihr auf verschiedenen Instrumenten einfache Trommeltechniken und Rhythmen. Ihr braucht keine Trommelerfahrungen. Der Kurs ist kostenfrei. Ihr könnt auch eure Eltern, Omas und Opas, Freudinnen und Freunde mitbringen. Anmeldung möglich unter: kontakt@wirrwuchs.de

Drive In´21 – 3D Audio Konzert

ZiMMT e. V. Torgauer Straße 80, Leipzig

Judith Crasser / Marti Guillere 3D Audio Live Performance Eintritt: Infos zur Teilnahme auf zimmt.net https://zimmt.net/de/drive-in/

Workshop-Wochenende FILM & SOUND

Kontor80 Torgauer Straße 80, Leipzig

Es gibt zwei Workshops an beiden Tagen jeweils 14-18 Uhr. 10 € für einen Tag, 15 € für beide Tage. 10-15 Personen maximal pro Workshop. Bitte vorher verbindlich für einen Workshop anmelden unter: Film: josdiegel@gmx.de Sound: sachen@schaefersimon.de Circuitbending Experimentapes Plattenhacken Sound Workshop Alles wird zerlegt. Wir schrauben Geräte auf und löten drin rum, unterspielen warbelndes Bandmaterial und zersägen Schallplatten und kleben sie neu zusammen. Schaut euch um nach Geräuschmaschinen, bringt eure alten Tapes mit, die ihr eh nie gehört habt und die Schallplatten aus der Sammlung, die ihr schon immer scheiße fandet. Und dann nehmen wir schön alles auseinander und werfen es wieder neu zusammen. Ich hab ein paar Tapes und Platten, wenn ihr was circuitbenden wollt, müsst ihr es selbst mitbringen. Lasst bitte die Arduino- und Modularprojekte zuhause. Werkzeug und Bauteile sind vorhanden.  Alles wird zerlegt. Vorkenntnisse sind willkommen, aber nicht notwendig.Workshopleiter: Simon Schäfer www.schaefersimon.de www.der-warst.de Material Experimental Collage Film Workshop Alles wird montiert.Wir produzieren gemeinsam einen Film im Kollektiv. Mit Hand und Fuß, ganz ohne Kamera- oder Tontechnik. Einzelne Filmbilder und ganze Filmstreifen bemalen, gravieren, zeichnen, spachteln, bekleben und montieren …

Inzeit Out

Pöge-Haus Hedwigstraße 20, Leipzig

20:30 Uhr Perfomance: Musikimprovisation von Sr. Charli mit Hannah Maneck zu einer interaktiven, visuellen Installation von MDMR (Wisp Kollektiv) In unserem Schaufenster begegnen sich Zeit, Reflexion und vermeintliche Trugbilder. Der innere Raum erzählt ein eigenes Narrativ und wird von äußeren Einflüssen, die auf das Schaufenster einwirken, bespielt. Reflexion über Zeit und Existenz fließen ineinander und verformen sich zu neuen Bildern. Was liegt hinter dir, wenn du nach vorne blickst? Anmeldung an: mdmr@riseup.netUnter Vorraussetzung des Hygienekonzeptes, das vom Pögehaus bestimmt wird. Die Veranstaltung wird in Abhängigkeit von den aktuellen Coronaregeln im Innenraum oder draußen stattfinden.

Soundsysters: PA-Workshop

Ost-Passage Theater Konradstraße 27 (über ALDI), Leipzig

In the frame of OSTLichter Festival Suck My Lips Crew is happy to present you a workshop in the sound/system management and its technicalities. WORKSHOP DESCRIPTION:Did you ever want to organize a party/concert and not know what to do about the sound equipment?SoundSysters gives workshops with different sound equipment to get you started and understanding the basics.You will learn how to set up a small PA, use different mixers and other sound equipment, soundcheck, set up monitor speakers, and some basic theory on electricity. The Level 1 workshop is perfect for people who do not have any experience with sound and equipment! Off Facebook promo: https://www.eventbrite.com/.../soundsysters-pa-workshop... REGISTRATION: karten@ost-passage-theater.de COST: 25 euros CAPACITY: 10 persons

Révèle-Fest

Stadtteilpark Rabet Konradstraße 26, Leipzig

Afro Leipzig Show hat zum Ziel, Menschen aus unterschiedlichen Ecken der Welt mit verschiedenen Hintergründen durch Musik und Kunst zusammenzubringen, um eine bunte, interkulturelle und angenehme Atmosphäre zu schaffen. Music is all we need ! Ihr seid herzlich eingeladen zur Révèle Fest 2022-Ausgabe, einer Kollaboration von The Art is Love Project und Afro Leipzig Show. Mit Musik, Kunst und Kultur bietet euch das Révèle Fest einen Tag voll mit Spaß, Community und positiven Vibes im Rabet & zur After Show. Kommt vorbei! Wir freuen uns auf tanzendes Publikum und auf euern Besuch. Come over and let’s enjoy the colorful vibe of Révèle Fest 2022. You are welcome! An dem Tag bieten wir vielfältige Aktivitäten zusammen mit: Exodus Family, Vibe High all Night, Blaues Zebra, Uptown Coffee, Freunden und einer bunten Bühne mit Künstler:innen aus allen Ecken.

Offener Trommelkurs

Mitmachgarten Wirrwuchs Schlehenweg 29, Leipzig

Wir möchten gemeinsam Trommeln lernen. Der Kurs ist offen für alle Kinder und Familien, die Freude an der Musik haben und sich ausprobieren wollen. Einstieg ist jederzeit möglich. Für den letzten Termin am 14.10. ist ein kleines Abschlusskonzert geplant. Instrumente sind vorhanden.

Bauhelm-Festspiele im Fortuna – Kino der Zukunft

FORTUNA (ehem. Kino der Jugend) Eisenbahnstraße 162, Leipzig

Ein Veranstaltungsraum, den niemand betreten darf - das kennen viele Orte unfreiwillig durch die Pandemie. Für die Fortuna-Kino-Retterinnen und -Retter wird dieses Szenario noch für längere Zeit Bestand haben. Denn für die nächsten Jahre betreibt die IG Fortuna mit ihrem Kino im alten Generatorenhaus vor allem eine ruinöse Hülle und Baustelle, aber keinen bespielbaren Raum. Dies wollen wir jedoch als Vorteil nutzen, indem wir den gesamten Raum zur Bühne, zum Bühnenbild und zum Kern der Erzählung erklären. Wir veranstalten im baufälligen Kinoraum Konzerte, Filmabende und weitere Formate, die unter diesen Bedingungen ohne Publikum stattfinden können. Dabei soll der Ort sowohl inszeniert werden, als auch inhaltlich eine Rolle spielen und wir übertragen das Geschehen nach draußen. Das Programm für dieses Wochenende: Fr 9.9. PlayRecordRepeat mit CFM und Gregor Pfeffer - 20-22hTapemachines, modulare Synthesizer und andere Soundgeräte bespielen das Kino Sa 10.9.  Elipamanoke - 18-22hEli@Cine: Ambient Sounds mit DJ TBA und DJ TBA im und am Fortuna Kino So 11.9.  Tag des offenen Denkmals / Lichtinszenierung im Kino - 13-18h So 11.9. Tino Standhaft und Band - …

Licht an am Koehlerplatz

Stadtteilprojekt Dresdner59 Dresdner Straße 59, Leipzig

Menschen aus und um die DRESDNER59 gestalten einen Nachmittag am Koehlerplatz. 11-13 Uhr Familienbrunch (bring and share) auf dem Spielplatz des Kindergartens "Villa Kunterbunt"   dabei: "Wie geht's euch mit der Schule" - Diskussionen und Beratung rund ums Sächsische Bildungssystem  13-17 Uhr Offene Bühne mit interkultureller Musik - Theater - Tanz 13-17 Uhr Corona-Viren-Werkstatt, begleitet durch Claudia Bernig. Anmeldung: stadtteilprojekt@dresdner59.de und spontanes Mitmachen willkommen 18-19 "gottesdienst ma(h)l abends" - ein offenes Format zum Dabeisein

Historie vor Ort

Villa Breiting / ehem. Clubhaus „Walter Barth“ Theodor-Heuss-Straße 30, Leipzig

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "Historie vor Ort" beleuchten wir die Geschichte der Villa in der Theodor-Heuss-Straße. Als Wohnhaus gebaut, beherbergte es während der Nazi-Zeit eine SS Reiterstaffel und wurde in der DDR als Clubhaus genutzt. Viele Paunsdorfer:innen haben im "Walter Barth" Kurse besucht, Feste gefeiert und das Tanzbein geschwungen. Wir laden Sie herzlich ein, bei Kaffee und Kuchen - untermalt von Cellomusik - zusammen zu kommen, etwas über die Geschichte zu erfahren und sich über Erlebtes auszutauschen. Sollten Sie noch Material (z.B. Fotos) haben, freuen wir uns, wenn sie dies mitbringen.

JULIA – Ein Chanson-Abend

Jugend- und Altenhilfeverein e.V. Goldsternstraße 9, Leipzig

Julia Kratz ist von deutschen Eltern in französisch sprechenden Ländern in Afrika aufgewachsen und hat in Frankreich studiert, bis sie mit 20 Jahren nach Deutschland kam. Die Tradition des französischen Chansons ist in ihr tief verwurzelt und hat ihre Kindheit und Jugend unmittelbar geprägt. So sind ihre Konzerte durchwoben vom Panache, von der Kraft und der Weisheit der französischen Klassiker und die Kratz reißt sie an sich in herzzerreißender Schönheit. Wie ein nicht enden wollendes Mantra pulsieren diese großen Lieder durch den Abend und klingen wie ein Weckruf zum Leben und zur Liebe. Die beiden Musiker Neidig und Collieux geben JULIA mit Feinheit und Genialität die solide harmonische Basis, die dem Publikum Momente des großen musikalischen Glücks verschaffen. Protagonistin und Autorin | Julia Kratz Am Klavier | Leander Neidig An der Säge |  Julien Collieux

Superblocks Leipzig: Parking Day

Ludwigstraße 44 Leipzig

Leipziger Superblocks zur Europäischen Mobilitätswoche 2022 Kommt alle raus und macht mit! Wir entdecken den öffentlichen Raum neu – wir wollen etwas verändern, denn die Straße ist für alle da. Zur Europäischen Mobilitätswoche vom 16. bis 22. September lädt der SUPERBLOCKS Leipzig e.V. in den Leipziger Osten ein. Mit zahlreichen Aktionen werden wir den öffentlichen Raum neu denken und die Vision einer nachhaltigen und gerechten Stadt der Zukunft sichtbar auf die Straße bringen. Heute: Parking Day 2022 mit Workshops und Musik von DJ Marcela  Workshop Hildegardstraße als grünes Wohnzimmer  mit “Studio Johey” 17 bis 18.30 Uhr Workshop Die Grüne Parade - Demo Vorbereitungen Findet statt im Straßenraum Ludwigstraße zw. Hedwig- und Neustädter Straße. Mehr über die SUPERBLOCKS Leipzig: Ausgehend von der Idee des „Superblocks“ aus Barcelona reagiert das Projekt auf die spezifischen Herausforderungen dicht besiedelter und sozial gemischter urbaner Quartiere. In Barcelona beschreibt die Bezeichnung “Superblocks” einen Straßenblock von etwa 400 mal 400 Meter beziehungsweise drei mal drei Häuserblocks, in dem der Kfz-Verkehr neu organisiert wird. Ein clever durchdachtes System von Diagonalsperren und Einbahnstraßen führt …

Bank der Wünsche: Kunst, Musik, Aktion

Neustädter Markt Leipzig

Eine Bank der Wünsche - was kann das sein? Auf einer Bank zu sitzen, um sich auszuruhen, ein kleines Picknick zu machen, mit anderen sich auszutauschen oder ... all das sagt schon viel über die Bedeutung einer jeden Bank aus. Aber "Wünsche"? Ja, Wünsche! Denn jeder ausgesprochene Wunsch kann schon etwas bewegen ... Und was bitte? Ja, genau diese Antworten wollen wir gemeinsam aufspüren. Am 15. und 16.9. finden Aktionstage an unserer Wünsche-Bank statt - mit einem vielfältigen Angebot: ·  Kunstworkshops, z.B. Cyanotypie, ein altes fotografisches Verfahren (auch als Eisenblaudruck bekannt), Siebdruck, Holzschnitt, Stricken, kreatives Gestalten der Bank ·  mit Bank-Geschichten, der besonderen Wünsche-Wand ·  viel Live-Musik von Barfußkind, Nora Beisel und ... Für Getränke und Essen bis hin zu leckeren Crêpes von KulturkOST ist an allen Tagen gesorgt. Am 22.9. ist von 15-18 Uhr ein Abschlussfest auf dem Neustädter Markt geplant. Alle Menschen - egal wie alt, die Interesse, Zeit und Lust haben, sind ganz herzlich eingeladen, dabei zu sein. Aktionstage innerhalb des Gemeinschaftsprojektes der AG Soziokultur "Mobileé". Für den Osten gemeinsam unterwegs: Frauenkultur …

frauGuste wird laut

frauGuste Augustenstraße 13/ Frommannstraße 11, Leipzig

Wir verstehen uns als ein „Dorf in der Stadt“ und tragen unser reges Sozialleben anlässlich des Parking Day auf die Straße rund um unser Eck-Haus Frommannstraße/ Augustenstraße in Reudnitz. Wir machen auf unsere prekäre Haus-(Ver-)Kaufs-Situation aufmerksam und verdeutlichen, dass eine natürlich gewachsene und intergenerative Gemeinschaft eine Bereicherung für Alle und die Stadt ist. Mit Live-Musik und einem Film, mit Kinder-Aktionen und einem Mini-Flohmarktstand laden wir Euch ein uns, unser Haus und Hof und vor allem unser Anliegen - unser Haus als Genossenschaft zu kaufen - kennen zu lernen!

Offener Trommelkurs

Mitmachgarten Wirrwuchs Schlehenweg 29, Leipzig

Wir möchten gemeinsam Trommeln lernen. Der Kurs ist offen für alle Kinder und Familien, die Freude an der Musik haben und sich ausprobieren wollen. Einstieg ist jederzeit möglich. Für den letzten Termin am 14.10. ist ein kleines Abschlusskonzert geplant. Instrumente sind vorhanden.

Rock Paper Scissors. Leipzig ZinePosium #1

Pöge-Haus Hedwigstraße 20, Leipzig

SA 17.9. | 12-22 Uhr SO 18.9. | 12-20 Uhr A weekend full of zine fun in Leipzig - Distros, Workshops, D.I.Y. Contest, Music, Snacks, Drinks and more. Dieses Festival widmet sich mit einer Verkaufsmesse, diversen Workshops und einem bunten Begleitprogramm der Welt von Underground-Publikationen ganz besonderer Art, sogenannten „Zines“. 30 Herausgeber:innen aus ganz Deutschland präsentieren ihre Zines zu den Themen: Punk, Sport, Underground-Film, Beiträge zu Erfahrungen mit Sexismus, Rassismus oder Queerfeindlichkeit und Identitätsfragen. Ein besonderer Höhepunkt des Festivals ist der am Samstagabend stattfindende „ZineZehnKampf“, bei dem Zine-Macher:innen in zehn unterschiedlichen Disziplinen gegeneinander antreten und dabei ihr Wissen und ihre Fertigkeiten in Sachen Zines unter Beweis stellen werden. Zu gewinnen gibt es dabei den „Goldenen Tacker“ und die Verleihung des Titels „Zinester of the Universe“

Herbstfest der Ostwache

Alte Ostwache Gregor-Fuchs-Straße 45-47, Leipzig

Die Ostwache lädt zu ihrem Herbstfest ein. Auf die Besucherinnen und Besucher wartet ein buntes Programm, gestaltet von Menschen aus der Nachbarschaft. Neben dem Auftritt zahlreicher Bands ist wieder die Feuerwehrhistorik Panitzsch mit ihren Wasser- und Feuerwehrspielen dabei. Dazu erwartet die kleinen Gäste eine Hüpfburg, ein Fahrradparcours sowie Bastel- und Spielangebote. Auch dieses Jahr wird es wieder einen Flohmarkt und kleine Stände für Getränke und Leckereien geben.

KulturCampen bei Lene. MiniFestival

Lene-Voigt-Park Leipzig

Minifestival im Lene-Voigt-Park mit LiveMusik, Tombola, Henna, Siebdruck, Hörstation, KulturkOST, Popcorn & Limo, Kinderbuchlesung, Aktionen, Clean-Up-Days - Füttere das Kronkorkenmonster, Post-Station International. Taschentheater "Campen in der Kiste", Selfi-Drucker, Bäumchen wechsle Dich, Speis & Trank, für groß & klein, jung & alt ab 19 Uhr LiveMusik/ Konzert BATIARGANG (Balkan-Klezmer-Borschtsch & Osteuropäischer Punk-Folk) und mehr ...seid gespannt!

„Kellerausstellung“ und Haus- und Hoffest

Hausprojekt EinHausReichpietschstraße 13 eG Reichpietschstraße 13, Leipzig

Herzliche Einladung zur "Kellerausstellung" in das Kellergewölbe sowie die Freiluftgalerie Reichpietschstraße 13! Wie immer findet die Kellerausstellung unter Beteiligung internationaler Künstler in einer Atmosphäre osteuropäischer Gastfreundschaft und mit einem musikalischen Programm statt. Gleichzeitig feiert das Hausprojekt EinHausReichpietschstraße 13eG ab 15 Uhr sein alljährliches Haus- und Hoffest mit Kaffee, Kuchen und Musik!

SUPERBLOCKS Leipzig: Urbane Interventionen

Hildegardstraße/ Ludwigstraße Leipzig

Leipziger Superblocks zur Europäischen Mobilitätswoche 2022 Kommt alle raus und macht mit! Wir entdecken den öffentlichen Raum neu – wir wollen etwas verändern, denn die Straße ist für alle da. Zur Europäischen Mobilitätswoche vom 16. bis 22. September lädt der SUPERBLOCKS Leipzig e.V. in den Leipziger Osten ein. Mit zahlreichen Aktionen werden wir den öffentlichen Raum neu denken und die Vision einer nachhaltigen und gerechten Stadt der Zukunft sichtbar auf die Straße bringen. Heute: Pop-Up Garten, Wissensstraße, Lastenrad Parcours, Mobiles Wunschbüro, u.v.m.  Über urbane Interventionen und temporäre Sperrungen wurden seit Mai 2022 vereinzelte Grün- und Freiräume temporär verkehrsberuhigt erlebbar. Die Abstimmungen mit dem Projektbeirat zu einem langfristigen Verkehrsversuch im Kerngebiet zwischen Rosa-Luxemburg-Straße und Torgauer Platz laufen bereits seit Juni 2022 und werden am 22. September öffentlich im Straßenraum vorgestellt. Weiterhin werden neben einem kulturellen Rahmenprogramm die Umfrageergebnisse des Mobilen Wunschbüros präsentiert.  im Straßenraum Hildegard-/ Ludwigstraße Mehr zu den SUPERBLOCKS: Ausgehend von der Idee des „Superblocks“ aus Barcelona reagiert das Projekt auf die spezifischen Herausforderungen dicht besiedelter und sozial gemischter urbaner Quartiere. In Barcelona beschreibt die Bezeichnung …

Bank der Wünsche: Abschlussfest

Neustädter Markt Leipzig

Abschlussfest auf dem Neustädter Markt. Wir feiern die Begegnungen und das Entstandene und unsere Bank der Wünsche. Am 15. und 16.9. finden Aktionstage an unserer Wünsche-Bank statt - mit einem vielfältigen Angebot: ·  Kunstworkshops, z.B. Cyanotypie, ein altes fotografisches Verfahren (auch als Eisenblaudruck bekannt), Siebdruck, Holzschnitt, Stricken, kreatives Gestalten der Bank ·  mit Bank-Geschichten, der besonderen Wünsche-Wand ·  viel Live-Musik von Barfußkind, Nora Beisel und ... Für Getränke und Essen bis hin zu leckeren Crêpes von KulturkOST ist an allen Tagen gesorgt. Alle Menschen - egal wie alt, die Interesse, Zeit und Lust haben, sind ganz herzlich eingeladen, dabei zu sein. Aktionstage innerhalb des Gemeinschaftsprojektes der AG Soziokultur "Mobileé". Für den Osten gemeinsam unterwegs: Frauenkultur Leipzig e. V., Pöge-Haus e. V. und MÜHLSTRASSE 14 e. V.

Offener Trommelkurs

Mitmachgarten Wirrwuchs Schlehenweg 29, Leipzig

Wir möchten gemeinsam Trommeln lernen. Der Kurs ist offen für alle Kinder und Familien, die Freude an der Musik haben und sich ausprobieren wollen. Einstieg ist jederzeit möglich. Für den letzten Termin am 14.10. ist ein kleines Abschlusskonzert geplant. Instrumente sind vorhanden.

Frauenfest

Soziokulturelles Zentrum MÜHLSTRASSE 14 e. V. Mühlstraße 14, Leipzig

Lasst uns den Sommer mit einer kleinen Party für Frauen verabschieden und lasst uns etwas Zeit damit verbringen, uns kennenzulernen, zu tanzen, zu singen und Spaß zu haben! Wir heißen alle Frauen und Kinder willkommen. Wir haben Spielraum für die Kinder. Eintritt: 3 € ab 11 Jahren Anmeldung erforderlich: fatemaalzahraa.111994@gmail.com (Bitte Namen und Alter angeben.) Meldet euch gern auch bei Fragen. دعونا نقول وداعا لفصل الصيف مع حفلة صغيرة للنساء، ولنقضي بعض الوقت الممتع التعارف والرقص والغناء والاستمتاع. نرحب بجميع النساء والأطفال. لدينا مكان للأطفال.رسوم التسجيل 3 يورو من 11 عاماإذا كان لديك أي أسئلة أو تريد التسجيل ، يرجى الاتصال بنا على عنوان البريد الإلكتروني مع (( الاسم والعمر ))fatemaalzahraa.111994@gmail.com

Offener Trommelkurs

Mitmachgarten Wirrwuchs Schlehenweg 29, Leipzig

Wir möchten gemeinsam Trommeln lernen. Der Kurs ist offen für alle Kinder und Familien, die Freude an der Musik haben und sich ausprobieren wollen. Einstieg ist jederzeit möglich. Für den letzten Termin am 14.10. ist ein kleines Abschlusskonzert geplant. Instrumente sind vorhanden.

Licht-Schatten-Spiel Workshop und Herbstfest auf dem Bauspielplatz Ost

Bauspielplatz Ost Ludwigstraße 41-44, Leipzig

In unserem Licht-Schatten-Spiel Workshop kannst du deine eigenen Geschichten, Charaktere und Welten der Fantasie erschaffen sowie die Kunst des Schattentheaters erlernen. Angetrieben wird das Licht unserer Bühne von einem Fahrraddynamo. Auch hier suchen wir Tüftler. Beim Herbstfest ist noch ganz viel mehr geplant: Kerzenziehen, Lagerfeuer und Stockbrot, Dosenwerfen, Kartoffellauf, Kinderschminken, Essen und Musik.

Die lebendige Jukebox

Laden auf Zeit Kohlgartenstraße 51, Leipzig

Lass das Los entscheiden, welcher Kulturhappen exklusiv für dich gespielt wird! Auf dem Menüplan stehen Songs, Texte, Videos und Performances von Songwriterin Maria Schüritz, Schauspielerin Victoria Weber, Autor Daniel Stojek und Musiker Maik Klotzsch. SO 2.10. und MO 3.10. jeweils von 14-17 Uhr

Offener Trommelkurs

Mitmachgarten Wirrwuchs Schlehenweg 29, Leipzig

Wir möchten gemeinsam Trommeln lernen. Der Kurs ist offen für alle Kinder und Familien, die Freude an der Musik haben und sich ausprobieren wollen. Einstieg ist jederzeit möglich. Für den letzten Termin am 14.10. ist ein kleines Abschlusskonzert geplant. Instrumente sind vorhanden.

Offener Singtreff mit dem Leipziger Fahrradchor

Reudnitzer Park am Täubchenweg, Leipzig

Der Leipziger Fahrradchor lädt zum Offenen Singtreff ein: In entspannter Atmosphäre können alle mitsingen, die Lust haben. Es braucht weder Singerfahrung noch Notenkenntnis, um ein paar einfacheKanons und mehrstimmige Lieder (zum Teil internationale) zu lernen.Dabei kann sich jede*r mit eigenen Ideen einbringen. Am Samstag schließt sich eine Radtour inklusive Mitsingkonzert an. Bei Fragen oder Barrieren etc. schreibt uns gern: fahrradchor@posteo.de

Synchronisation. Audiovisuelles Experiment

ZiMMT e. V. Torgauer Straße 80, Leipzig

Musiker*innen, visuelle Künstler*innen, Livestreaming und Publikum spielen in dieser zwei- bis dreistündigen Performance zusammen. Spiel, Pfiff, Pause, Spiel. Die Veranstaltung wird ebenfalls über den Online-Sender https://hitness.club übertragen. Organisiert wird das Ganze vom Hitness Club e.V., Sphere Radio und Wert Kollektiv.

Singen und Radeln mit dem Fahrradchor

Wald&Wiese und Solidarische Landwirtschaft „Ackerilla“ An den Theklafeldern 12 und Sehlis bei Taucha, Leipzig und Taucha

13:30 Uhr Treff im Lene-Voigt-Park beim Tauschschrank - Warmup für die Stimme (und den Körper, falls es kühl wird)Radtour über den Stünzer Park nach Paunsdorf15 Uhr 1. Mitsingaktion im Wald & Wiese-Garten in Paunsdorf - nnicht nur Radfahrerende, sondern auch mitsingende Gäste sind herzlich willkommenanschließend Weiterfahrt nach Sehlis bei Tauchaca. 17 Uhr Ankunft bei Herbstfest der Solidarischen Landwirtschaft "Ackerilla" und dort 2. Mitsingaktionab 18:30 Uhr Rückfahrt (individuell oder als Gruppe, auch mit S-Bahn ab Taucha möglich)

Salon der Zukunft: „Gemeinsam genießen statt einsam verzichten“

Trinitatiskirche Anger-Crottendorf Theodor-Neubauer-Str. 16, Leipzig

Mit dem Salon der Zukunft möchten die Scientists for Future Leipzig zusammen mit ihren Partner:innen dazu beitragen, alternative Ansätze in Leipzig bekannter zu machen und regionale Gestaltungsmöglichkeiten aufzeigen. Eingerahmt von professioneller Live-Musik finden kurze Vorträge und interaktive Formate statt, die von Wissenschaftler:innen, aber auch Aktivist:innen und Vorreiter:innen aus Leipzig gestaltet werden. Zum Abschluss ist jede:r eingeladen, bei Wein und Wasser miteinander ins Gespräch zu kommen. Mit dem kostenlosen Kulturangebot möchten wir jede:n ermuntern, darüber nachzudenken, wie eine Gesellschaft aussehen könnte, in der starke Schultern die Schwachen tragen und an der Umsetzung vor Ort mitzuwirken. Thema am 8.10. wird sein: “Gemeinsam genießen, statt einsam verzichten: Wie Nachbarschaften dazu beitragen können die ökologischen Krisen zu lösen”. Den musikalischen Rahmen wird ein Jazz-Ensemble unter Leitung von Jörn Kleinbrahm geben. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Fällt leider aus: Radio Bingo

Sphere Radio Container Gregor-Fuchs-Straße 45-47, Leipzig

Dabei sein und Mitspielen für Alle! >> Voraussichtlich am 15.10. wird es eine Ersatzveranstaltung für "Radio Bingo" geben.

>> Alternating Connections << // EP Release - Konzert Kardamom Kollektiv mit Projection Mapping

Ost-Passage Theater Konradstraße 27 (über ALDI), Leipzig

Die Leipziger Band „Kardamom Kollektiv“ veröffentlicht im Rahmen des Ostlichter Festivalsihr Debütalbum „Floriferous“. In Zusammenarbeit mit den Kunstschaffenden Marie Ronniger und Alexander Rupp aus demBereich Multimedia/ Virtual Reality Design werden in Form einer „Projection MappingPerformance“ Bilder live gemalt und auf die Bühne mit Hilfe von Beamern projiziert. Zwischen Musik und visueller Performance wird das Kardamom Kollektiv hier selbst zum mit Bildernbespielten Klangkörper. Die Verbindung aus Bild und Ton, aus Interpretation und Kreationeröffnet neue Perspektiven. Neue Räume. Und sie lädt ein zum Träumen. Instagram.com/kardamom_kollektivEintritt: 9 €/ 6 € Einlass: ab 19:30 Uhr

Lesung: „In drei Stunden bist du nicht mehr da – Über die Würde am Ende des Lebens“

Laden auf Zeit Kohlgartenstraße 51, Leipzig

Moderierte Lesung mit Musikbegleitung Die biographische Erzählung „IN DREI STUNDEN BIST DU NICHT MEHR DA“ handelt von Liebe, Sexualität, Selbstbestimmung, Leid und Würde. Sie verweist auf die Antagonismen unseres Lebens und ist ein Plädoyer für Selbstbestimmtes Leben und Sterben. Dabei wird auch sehr konkret die Begleitung durch eine Sterbehilfe-Organisation beschrieben. Der Autor hat bei seiner Frau erlebt, dass ihre Entscheidung nicht nur zu der ersehnten Erlösung von Leid, sondern auch zu einer mentalen Befreiung führte. Sie gewann wieder die Hoheit über ihr Leben und holte sich ihre Würde zurück. Zum Zeitpunkt ihrer Entscheidung hatte sie die Phase des verzweifelten Kampfes gegen die Krankheit hinter sich gelassen und wollte diese Krankheit nur noch los werden. Wenn die Gesellschaft die Perspektive eines selbstbestimmten und sanften Suizids in Aussicht stellt, können Betroffene in ihrem großen Leid und ihrer Hoffnungslosigkeit entspannter und beruhigter der Zukunft entgegensehen. Ein Buch zum Nachdenken. Eintritt: 8 €, ermäßigt 5 €

Grill and Chill going Crazy!

Offener Freizeittreff "Crazy" Zum Wäldchen 6, Leipzig

Entspannt mit uns im OFT Crazy! Wir rösten Leckereien, ein DJ zaubert die besten Chill-Vibes und ihr könnt einfach mit uns die Seele baumeln lassen. Unser Angebot ist kostenlos und es ist keine Anmeldung nötig. Bringt am besten Hunger und gute Laune mit! Hinweis: Der Zugang zu OFTs ist für Besuchende im Alter von 6 - 27 Jahren möglich.

Offener Trommelkurs für Kinder und Familien: Kleines Abschlusskonzert

Mitmachgarten Wirrwuchs Schlehenweg 29, Leipzig

Wir haben gemeinsam in den letzten Wochen Trommeln gelernt. Der Kurs war offen für alle Kinder und Familien, die Freude an der Musik haben und sich ausprobieren wollen. Heute gibt es ein kleines Abschlusskonzert und vielleicht können auch alle, die nur heute dabei sind, etwas ausprobieren. Instrumente sind vorhanden.

Sphere Radio – Container Closing

Sphere Radio Container Gregor-Fuchs-Straße 45-47, Leipzig

Während es draußen immer kälter wird, haben wir uns entschlossen, unseren Kiosk Container ein letztes Mal für dieses Jahr zu öffnen. Als Teil des Ostlichter Festivals und als Dankeschön an all die schönen Menschen, die uns über den Sommer besucht haben, führen wir am Samstag den 15. Oktober ein offizielles „Container Closing“ durch. Es wird gute und günstige Getränke geben (!), es wird DJs geben (!!) und genug Platz, um mit Freunden am Kiosk zu entspannen und gemeinsam Radio zu hören (<333). Da es Abends schneller abkühlt, öffnen wir kommenden Samstag bereits früher.  Die DJs spielen von 14:00 bis 19:00 Uhr. As it’s getting colder and colder outside, we would like to open for one last time our Container Kiosk before closing down for the winter. As part of the Ostlichter Festival and as a goodbye to all the friendly people who visited us over the summer there will be an official „Container Closing“ Saturday, October 15th.There will be DJs, there will be drinks and enough space to spend some quality time with all your friends.  Because of …

Musikabend: Robert Sterl und Musik

Deutsch-Russisches Hilfswerk zur Heiligen Alexandra e. V. Dresdner Str. 25, Leipzig

Die Veranstaltung ist zum Andenken an den deutschen Künstler Robert Hermann Sterl (1867 -1932) gewidmet. Robert Sterl zählt neben Max Liebermann, Max Slevogt und Lovis Corinth zu den bedeutenden Vertretern des deutschen Impressionismus. Er ist als Landschaftsmaler, Porträtist und Illustrator bekannt. Am Ersten Weltkrieg nahm er als Kriegsmaler teil. Robert Sterl war zeitlebens ein gefragter Bildnismaler. Er porträtierte weltbekannte Musikschaffende (Musiker, Dirigenten und Komponisten), darunter den Violinisten Henri Petri, Arthur Nikisch, Pianist und Komponist Alexander Skrjabin sowie Sergei Rachmaninow. Während des Musikabends werden die Biographie von Robert Sterl, seine Werke und kunstwissenschaftlichen Kommentare in Form von Kurzvorträgen präsentiert. Das Programm wird durch die Aufführung der musikalischen Werke von Robert Sterl porträtierter Musikschaffender  ergänzt.                Eintritt: 3 €

CrazyJam: Abstrakte Jamsession

Bringt akustische oder elektronische Instrumente mit, die ihr wenig bis gar nicht beherrscht, tauscht vor Ort, erfindet neue Instrumente oder spielt euer Instrument, als hieltet ihr es zum ersten Mal in der Hand. Es geht um fröhliches gemeinsames Experimentulchen, also lasst bitte Jazzstandards, Sologegniedel, MIDIclock-Synchronisationen und routiniertes Muckertum zuhause.  Wenn ihr Lust habt, bringt Verstärker oder Mixer mit, sowas wird immer gebraucht. Eintritt frei. Kommt bitte getestet.

Nachtlichterfest

Lene-Voigt-Park Leipzig

Das Fest ist ein familienfreundliches Ereignis, das zum Zuhören, Zusehen und Mitmachen einlädt. Neben der Musik bei untergehender Sonne sind es der Lampionumzug und die Feuershow, die den kleinen und großen Besucher:innen ein kurzweiliges und spannendes Erlebnis ermöglichen. In diesem Jahr spielen die fiddle folk family auf der Bühne des Lene-Voigt-Parks. Der Drehorgelspieler Heiko Fischer ( www.leierkastenliebe.de/Ueber-mich/ ) begleitet den anschließenden Lampionumzug. Die Feuershow wird dieses Mal von ViVine ( https://vivine-performance.art/about ) gestaltet. Das Programm: 17:00 – 18:00 fiddle folk family - Konzert 18:00 – 18:30 Lampionumzug mit musikalischer Begleitung 18:30 – 19:00 Feuershow mit ViVine 19:00 – 19:30 Fiddle folk family – musikalischer Ausklang

Live-Konzert: Mee Bodyless (Singer/Songwriter)

Laden auf Zeit Kohlgartenstraße 51, Leipzig

„Während andere Künstler die Dilemmata der Gesellschaft eher auf der Metaebene besingen, sucht Mee Bodyless sich kleine Ausschnitte aus Situationen, in denen sie nah dran und vor Ort ist. „Märchenland“, zum Beispiel, ist ein hochpolitischer Song, welcher die Themen Soziale Ausgrenzung, Einzigartigkeit, Toleranz und Schubladendenken behandelt. Darüber hinaus ist es eine Mixtur aus Sinn und Unsinn. Die genannten Themen werden ernsthaft angesprochen, aber gleichzeitig auch mit Quatsch und Humor versehen. Die Kernaussage dahinter soll auch sein, dass man aus vielen scheinbar ausweglosen Situationen Gutes herausholen kann und man auch nicht immer alles so ernst nehmen soll.“ Eintritt: 10 €/ 5 € erm.