Meine Begegnung mit der Isolation. Bildhafte Worte oder poetische Bilder.

Blauer Sand - Raum für Gemischtes Trinitatisstraße 9, Leipzig

Eine Ausstellung über die Zeit der Quarantäne im Leipziger Osten.

Das Leben im Osten von Leipzig ist inter- und subkulturell, liebenswert chaotisch und nachbarschaftlich – mit einem Wort: bunt. Es ist aber auch arm, beengt und einsam. Leben hier ist genauso Hundekacke, Zerfall und Sanierung, echte Solidarität und wird immer teurer.

Wie in einem Kaleidoskop der Quarantäne-Zeit spiegelt sich im Schaufenster und Innenraum des „Blauen Sand“, einem neuen Kreativ- und Kunstraum im Viertel, abwechslungsreich vielfältig und bewegend das Leben innerhalb der sozialen Distanz und die je eigene Begegnung der Teilnehmenden aller Generationen mit der Isolation wider.