Kurzfilm: „Residentes“

Internationale Frauen Leipzig e. V. Konradstr. 60ALeipzig,

Der Kurzfilm erzählt zwei Geschichten, die von den Einwanderungsgesetzen in den USA geprägt sind - zwei Familien, die durch die Abschiebung bzw. erzwungene Rückkehr eines geliebten Menschen getrennt werden. Nachdem sie 15 Jahre lang Steuern gezahlt, einen Beitrag zur Gemeinschaft geleistet und ein "vorbildliches" Bürgerleben geführt haben, werden diese Nicht-Bürger gezwungen, ihr Leben aufzugeben.   "The Citizens" (Span. mit dt. Untertiteln; ein Film von Yameli Gómez Jimenez, MEX/ BRD/USA, 2020, 23 min.) zum Trailer Im Anschluss Q&A mit der Filmemacherin Yameli Gómez Jimenez und den Protagonistinnen Ana Laura und Jesús.