Autor: OSTLichter

Auf nach draußen!

Mit dem Oktober beginnt auch die dritte Spielzeit der OSTLichter. Viele Ausstellungen – teils auch in Schaufenstern – laden zum Schauen und zur Auseinandersetzung ein, u.a. Fäden der Kunst. Werke in Fenstern. Das interkulturelle Eröffnungsfest zur Ausstellung „(Not) My City – Spielräume und Grenzen im urbanen Raum“ lädt am SA 2.10. | 14-18 Uhr auf den Neustädter Markt ein, wo beispielsweise Hörstationen und Siebdruck zum Mitmachen sowie eine Theaterperformance geplant sind.

Sa, 25.9. | 20 Uhr: Performance-Konzerte erforschen Klangraum

Unterschiedliche Künste, unterschiedliche Musikgenre – immersive Raumkonzepte und Videokunst – #TAKEOFF ist der verheißungsvolle Programmtitel des außergewöhnlichen Multimedia-Performance Ensembles „Scriabin Code“ des Wormser Klarinettisten Martin Albrecht. Hierbei erforscht das Ensemble die dritte Dimension, also nach Musikkomposition und Videokunst nun den 3D-Sound und Spatializing, der Positionierung und Verteilung von Tönen im Raum, für ihre Kreationen immersiver Musikerlebnisse. >> Samstag, 25.9. 20 Uhr im ZiMMT e. V., Torgauer Straße 80 (Einlass ab 19:30 Uhr, 3G, Spende erbeten) Weitere Infos: https://zimmt.net/en/takeoff-scriabin-code-ensamble-felix-deufel-2/

Mitgemacht!

Viele Mitmach- und Workshop-Angebote locken in den nächsten Tagen in den Leipziger Osten: Trommeln im Mitmachgarten „Wirrwuchs“ in Paunsdorf kann man bis Ende Oktober immer mittwochs. Am Samstag, 25.9. können sich dort Menschen aller Generationen unter fachkundiger Anleitung mit der Spraydose ausprobieren. Und Kinder und Jugendliche mit Experimentierlust können auf dem Bauspielplatz Ost beim E-Power-Workshop interessante Formen der Stromerzeugung kennenlernen! Weitere Informationen zu den Workshops und allen anderen anstehenden Programmpunkten der zweiten Spielzeit gibt es hier: https://www.ostlichter-leipzig.de/index.php/veranstaltungen/kategorie/programm-2-spielzeit/

Paunsdorfer Perspektiven erkunden:

In dieser Woche gibt es zwei Anlässe, den Stadtteil Paunsdorf aus Sicht seiner Akteure und Akteurinnen und Bewohner und Bewohnerinnen kennen zu lernen: Am Donnerstag, 23.9. findet mit den Paunsdorfer Begegnungen die Abschlussveranstaltung der Leipziger Stadtteilexpeditionen Neu- und Alt-Paunsdorf statt. Am Freitag, 24.9. wird von 18-19:30 Uhr in der Stadtteilbibliothek die Plakatausstellung „Blicke wechseln. Miteinander Er(leben) in Paunsdorf“ eröffnet. Mehr zu beiden Veranstaltungen: https://www.ostlichter-leipzig.de/index.php/veranstaltung/paunsdorfer-begegnungen/ https://www.ostlichter-leipzig.de/index.php/veranstaltung/plakatausstellung-blicke-wechseln-miteinander-erleben-in-paunsdorf/

frauguste stellt sich vor

Eine zusätzliche Veranstaltung haben wir am 17.9. anlässlich des PARK(ing) Day im Leipziger Osten in unser Programm aufgenommen. Hört in der Augustenstraße 13 Musik von F.D.M., stöbert beim Flohmarkt und lernt die Initiative frauguste kennen! www.ostlichter-leipzig.de/index.php/veranstaltung/parking-day-im-leipziger-osten-frauguste-stellt-sich-vor