Autor: OSTLichter

Viel los am SA 17.9.!

Wandelt am Samstag durch die Stadtteile des Leipziger Ostens! Viele Akteure laden zu Aktionen und Festen unter freiem Himmel ein: Die Grüne Parade startet um 14 Uhr am Bauspielplatz, das Interkulturelle Konradstraßenfest, das Herbstfest an der Ostwache, KulturCampen bei Lene und Kellerausstellung und Haus- & Hoffest der EinHausReichpietschstraße 13eG laden ebenfalls ab dem Nachmittag ein. Alle mit Lust auf ein Märchentheater sind in der Stadtteilbibliothek Schönefeld herzlich willkommen. Voller Spiel und Spaß geht es übrigens auch weiter am SO 18.9. vor der Kita Hildegardstraße anlässlich der Superblocks Leipzig.

Spielzeit 1/3

Es geht los!

Ein ereignisreiches erstes Wochenende der OSTLichter erwartet euch! Setzt den Bauhelm auf im Fortuna-Kino, genießt Gemeinschaft am Koehlerplatz, tanzt im Rabet, besucht den Stadtteilflohmarkt in Paunsdorf oder schaut Open Air Kino in der HP7! Ganz viel mehr gibt es zu entdecken im Leipziger Osten – stöbert doch einfach im Programm der ersten Spielzeit!

Spielzeit Nr. 1

Ab Ende August werden die Flyer und Plakate für die ersten beiden Wochen der OSTLichter überall in der Stadt Leipzig zu finden sein. Und auch hier auf der Website gibt es dann ausführlichere Informationen zu den Veranstaltungen zwischen 9.9. und 22.9.22. Wir möchten auf einige Stadtteilrundgänge mit verschiedenen Schwerpunkten aufmerksam machen: Kulinarisches auf der Eisenbahnstraße, Historie in der ehemaligen Städtischen Arbeitsanstalt in der Riebeckstraße 63, ein Klimarundgang durch Reudnitz und ein Spaziergang durch den Leipziger Osten. Zwei Feste laden gleich am ersten Wochenende ein: Besucht das Fortuna- Kino der Zukunft anlässlich der Bauhelm-Festspiele und das Révèle-Fest im Stadtteilpark Rabet, wo Musik und Spaß auf euch warten. Zudem gibt es Workshops, Lesungen und einige Tage Superblocks Leipzig während der ersten Spielzeit. Willkommen bei den OSTLichtern!

Das Programm wächst

Seit Mai arbeiten wir gemeinsam mit zahlreichen Veranstaltern und Veranstalterinnen an der neuen Ausgabe der OSTLichter. Nachdem wir die vielen Anmeldungen gesichtet hatten, traf sich die Arbeitsgruppe im Juni, um gemeinsam das Programm für dieses Jahr festzulegen. Das Stadtteilkulturfestival findet wieder in drei Spielzeiten statt. Über 80 Veranstaltungen bieten für alle Menschen etwas: von Workshops über Lesungen und Konzerte, Stadtteilrundgänge und Begegnungen bis hin zu Festen und Ausstellungen.

Kultur unterwegs

Auch in diesem Jahr reichen die OSTLichter wieder bis nach Paunsdorf. Bereits im letzten Jahr haben wir uns gefragt, wie auch entlang des Weges interessante Veranstaltungsformate stattfinden könnten. Wie wäre es mit einer kulturellen Familienfahrradtour oder einem mobilen Konzert an verschiedenen Orten oder mit einer digitalen Schnitzeljagd oder einem thematischen Spaziergang? Wir freuen uns über Ideen und suchen gern auch gemeinsam Wege ihrer Umsetzung.

Ideen gesucht!

Hast Du Lust, Dich zu beteiligen und eine eigene Veranstaltung oder Aktion einzureichen? Bald sammeln wir alle Vorschläge für das Programm des neuen OSTLichter-Jahrgangs. Der Ausschreibezeitraum beginnt Mitte März.

Alles wird zerlegt. Alles wird montiert. Workshopwochenende FILM & SOUND mit Jos und Simon

Am SA, 23.10. und SO, 24.10. laden zwei besondere Künstler von 14-18 Uhr zum experimentellen Umgang mit Vinylplatten, Tapes und elektronischen Geräten sowie mit 35 mm-Filmstreifen ins Atelier im Kontor 80 ein. Ganz sicher werden dies sehr ereignisreiche und unterhaltsame Workshops! Um Anmeldung wird gebeten. Was sich hinter „Circuitbending Experimentapes Plattenhacken“ und „Material Experimental Collage“ konkret verbirgt, kann nachgelesen werden unter https://www.ostlichter-leipzig.de/index.php/veranstaltung/workshop-wochenende-film-sound/